Facharztprüfung

Facharztprüfung Dermatologie

Für die Facharztprüfung meldet man sich bei der jeweiligen Landesärztekammer an.

Die notwendigen Unterlagen, welche einzureichen sind, werden z.T. auf der Homepage der Ärztekammer aufgelistet und das Procedere wird dargestellt (z.B. bei der bayerischen LÄK). Nach einer Prüfung der Unterlagen durch einen Fachgutachter erhält der Prüfling grünes Licht oder bei fraglich unzureichender Kompetenz wird ein 2. Gutachter hinzugezogen. Nach einer positiven Stellungnahme folgt die Einladung zur Prüfung. Die Prüfung wird von 2 Fachprüfern unter Aufsicht eines fachfremden Prüfungsvorsitzenden abgehalten. In einer dermatologischen Facharztprüfung können u.a. mykologische Kulturen gezeigt und histologische Beurteilungen gefordert werden.    

Sammlung der Prüfungsprotokolle für die Facharztprüfung:

Prüfungsprotokolle